Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

am 08.03.2019 im Musikerheim

 

 

Die Jahreshauptversammlung wurde durch das Quartett eröffnet. Der 1. Vorsitzende Peter Maidhof begrüßte die anwesenden 33 Mitglieder, insbesondere die Ehrenmitglieder und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Im Anschluss an das Totengedenken wurden die Berichte des Vorsitzenden, der Kassiererin, der Schriftführerin und der Jugendbeauftragen verlesen. Nach dem Bericht der Kassenprüfer erteilte die Versammlung der Kassiererin und der übrigen Vorstandschaft einstimmig Entlastung.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden die bisherigen Mitglieder der Vorstandschaft und die Beisitzer einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Die bisherige Jugendbeauftragte Anke Krausert wurde nun als Jugendleiterin von der Versammlung einstimmig gewählt. Nachdem Astrid Schmitt nicht mehr als Kassenprüferin zur Verfügung stand, wurde Lukas Freund einstimmig von der Versammlung gewählt.

Bei der Terminvorschau auf das Jahr 2019 wies der 1. Vorsitzende unter anderem auf das Jubiläumsfest „830 Jahre Hösbach“ am ersten Juni-Wochenende hin. Eine kleine Anerkennung für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Vereins erhielten die Helfer u. a. des Thekendienstes, der Probenwirt und die Geschäftsführer des Musikerheims. Zum Ende der Jahreshauptversammlung bedankte sich der 1. Vorsitzende Peter Maidhof bei den Mitgliedern für die Teilnahme.